Bitcoin Preis: Trader, der die Rallye 2019 aufgerufen hat, sagt 80% Korrektur möglich

Der Bitcoin-Preis (BTC) schloss knapp unter dem wöchentlichen Widerstand, um diese Woche mit einer eher rückläufigen Note zu beginnen, hielt aber die Unterstützung am 8. Juli immer noch über 11.000 $.

Marktvisualisierung

Die Daten von Bitcoin Compass zeigten BTC/USD im grünen Bereich zum Zeitpunkt der Pressekonferenz am Montag und stiegen in den letzten 24 Stunden um 1,8%.

Das Paar war an einem weitgehend stabileren Wochenende zwischen 10.800 und 11.680 Dollar gelandet.

Bitcoin 7-Tage-Preisdiagramm

Nun stellen Analysten fest, dass kurzfristiges Verhalten dennoch auf niedrigere Tiefststände in den kommenden Tagen und Wochen hinweisen könnte.

Josh Rager, der regelmäßige Kommentator der aktuellen Bitcoin-Preisaktion, bemerkte, dass die Performance der letzten Woche bei einem wöchentlichen Schlusskurs unter dem Widerstand knapp über 11.440 $ endete.

„Mit niedrigeren Höhen auf dem 4-Stunden-Chart würde ich versuchen, mich zu Beginn der Woche rückläufig zu verhalten“, fasste er zusammen.

Bedenken hinsichtlich einer möglichen Umkehrung der eigenen Erfolge von Bitcoin

Veteran Peter Brandt wirkte unterdessen besorgter

Nachdem er bereits vor dem faktischen „Tod“ des Altmünzenmarktes gewarnt hatte, äußerte er große Bedenken hinsichtlich einer möglichen Umkehrung der eigenen Erfolge von Bitcoin, die er ebenfalls prognostiziert hatte.

„Wenn die aktuelle parabolische Phase verletzt wird, könnten wir entweder eine 80%ige Korrektur des 7-Monats-Vorschubs oder eine viel kleinere Korrektur mit der Definition einer neuen Parabel mit geringerer Steigung erwarten“, schrieb er am Sonntag.

Andere hatten zuvor die Idee einer solchen wilden Rückverfolgbarkeit abgelehnt und argumentierten, dass der Zustand von Bitcoin im Jahr 2019 dazu führte, dass etwa 20% der Verluste wahrscheinlicher waren.

Tatsächlich hatte sich Altcoins in den letzten Tagen kaum verändert, mit Ausnahme des Marktführers Ethereum (ETH), der um 6% zulegte und die 300 $-Marke zurückforderte.

Ether 7-Tage-Preisdiagramm

Tron (TRX) erzielte die beste 24-Stunden-Performance in den Top 20 Assets nach Marktkapitalisierung und erreichte ein Wachstum von 9%, während andere Token keine spürbaren Auf- oder Abwärtsbewegungen zeigten.

Die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen lag am Montag bei 327 Milliarden US-Dollar, wobei 62,1% der Gesamtmenge auf Bitcoin entfielen.